Aktive Sport- und Diensthunde oder Turnierpferde sind meist besonders hohen Belastungen ausgesetzt. Intensives Training, Sprünge, schnelle Wendungen und abruptes Abstoppen belasten die Muskeln, Gelenke und Sehnen. Durch eine regelmäßige und langfristige physiotherapeutische Begleitung hilft man den Tieren sich schneller zu regenerieren und beugt frühzeitigen Verschleißerscheinungen vor. Neben der individuell abgestimmten Behandlung erhalten Sie Trainingsvorschläge und Übungen für ein sinnvolles und effektives Warm Up oder Cool Down.

 

Fit und Gesund durch:

 

  • Muskelaufbau
  • Beweglichkeit
  • Koordinationstraining
  • Gleichgewichtsschulung